Ein Fall von Gesinnungsjustiz

Stellen Sie sich vor, Sie sind Kunde eines international tätigen Unternehmens und haben eine Produktreklamation. Sie wenden sich an den Kundendienst des Unternehmens, der die Sache an die Rechtsabteilung weitergibt.

Die Linken haben die Macht übernommen

Niall Ferguson zählt zu den bedeutendsten  Historikern der Gegenwart. Er beklagt die intellektuelle Verarmung an den Universitäten, die kulturelle Hegemonie der Linken im akademischen Bereich, die Ausgrenzung Andersdenkender und ein verzerrtes Geschichtsbild.

Schutzgeld für den sozialen Frieden

Es sind keine Investitionen in die Zukunft. Staaten, die immer größere Summen für Integration und die Folgekosten der unkontrollierten Masseneinwanderung aus der Dritten Welt aufbringen müssen, bleiben im globalen Wettkampf auf der Strecke. Abgehängt von ostasiatischen Ländern, die Staat, Gesellschaft und Wirtschaft nicht mit solchen Problemen belastet haben.

Von Europa träumen

Auf der Weltbühne nur noch Statist, innerlich zerstritten, die großen Probleme allesamt ungelöst, in der Plattformökonomie bedeutungslos:  Es sieht nicht gut aus für Europa. Ein gute Zukunft ist trotz allem  möglich.  Ein Plädoyer für Europa

Ein Jahrzehnt nach dem Unfalltod Jörg Haiders ist dessen Mystifizierung und der Nimbus, welcher seine Person und Persönlichkeit umgibt, nahezu ungebrochen. Selten wird aber der Mensch dahinter analysiert, der fernab mancher Klischees anders war, als es die mediale Berichterstattung und seine bewusst gewählten Provokationen erahnen lassen.