Freitag, 19. Juli 2019

Facebook lanciert eigene Währung

Euro, Dollar und andere traditionelle staatliche Währungen bekommen Konkurrenz. Mächtige Konkurrenz. Libra heißt das neue auf Blockchain-Technologie basierende Zahlungsmittel,  mit dem Facebook und andere Internetgiganten die Welt erobern möchten.

Libra wird die Finanzwelt verändern. Facebook und vorerst 29 weitere Big Player, von Mastercard bis Booking, haben sich in einem Schweizer Verein zusammengetan, um ein neues Zahlungsmittel zu entwickeln. Libra könnte zur neuen Weltwährung werden. Abgesichert durch einen Währungskorb dürfte das Facebook-Geld eine höhere Stabilität als die meisten Währungen und Kryptowährungen aufweisen. Libra kann sich vermutlich schnell etablieren, allein Facebook hat 2,4 Milliarden  Nutzer weltweit.

Die Neue Zürcher Zeitung beantwortet die wichtigsten Fragen zu Libra

Trackback von deiner Website.